TKG für professionelle Zahnreinigung

Offenbach, 10.05.2022.

Eine professionelle Zahnreinigung (PZR) kann dazu beitragen, die Zahngesundheit zu
fördern. Die TKG betrachtet die PZR durchaus als zeitgemäße Maßnahme und steht einer
künftigen Kostenbeteiligung durch die Techniker Krankenkasse (TK) positiv gegenüber.
Ideal wäre es, wenn die Kostenbeteiligung zeitnah in den Katalog der TK-
Satzungsleistungen aufgenommen würde.

Für die TKG ist es eine Verpflichtung, sich für die Teilhabe der TK-Versicherten am
medizinisch-technischen Fortschritt einzusetzen. Auch der Ausbau von zeitgemäßen
Services gehört dazu. Aber immer vor der Prämisse einer seriösen Preisgestaltung.

Gute Versorgung soll und muss bezahlbar bleiben!

Meldungen

Berlin, 15.02.2022.

In der Politik gibt es Überlegungen, die Krankenversicherungen im Zuge der Einführung einer allgemeinen Impfpflicht einzubinden.…

mehr...

Königswinter, 25.01.2022.

Der Bundesverband höherer Berufe der Technik, Wirtschaft und Gestaltung e. V. (BVT) möchte das erfolgreiche Format der regionalen…

mehr...

Offenbach, 03.12.2021.

Nicht nur die Corona-Pandemie und ihre Folgen machen Gesundheits- und Sozialpolitik zu zentralen Aufgaben der neuen Regierung.…

mehr...

Offenbach, 01.12.2021.

Am 24.11.2021 haben SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP ihren Koalitionsvertrag vorgestellt. Die Koalitionäre nehmen sich darin…

mehr...